Zurueck in Indien

November 19, 2009

Hey Leute! Nach laaaaaaaanger Zeit, durft ihr nun wieder von meinen Abendteuern in Indien erfahren. Ich bin nun schon seit Samstag wieder hier und habe mich inzwischen auch wieder ganz gut eingelebt und viel erlebt.

Indien ist noch angenehmer die Strassen sind ein bisschen sauberer und es ist nicht so furchtbar heiss und die Luft ist geruchsmaessig auch angenehmer. Und das beste, es blueht im Moment sehr viel und die Blaetter der Baume sind auch von einem eher gift gruen in ein dunkles gruen eingetaucht.

Die orangenen blueten von diesem Baum sind Handgross.

Ausserdem haben wir jetzt ein Haustier, Xavier braucht es fuer seine Magic shows und zwar eine weisse Taube. Ich habe sie auf den Namen „Diamant“ getrauft. Und wenn Zeit da ist oder ich mal heimweh habe lasse ich sie fliegen und zaehme sie ausserdem. Mittlerweile bleibt sie schon auf meiner Hand sitzen und und laesst sich die brust kraulen.

Ausser der Taube habe ich auch das Glueck ( Wie ihr ja vielleicht wisst bin ich Tierverrueckt), dass zur Zeit manchmal ein Pferd mit seinem Fohlen aufkreutzt. Unheimlich suess ! Mal was anderes als immer nur Kuehe und Hunde auf der Strasse. Und die zwei sehen zudem auch noch viel gepflegter aus.

Ich habe mir ausserdem zum Ziel gesetzt Tamil (indische Sprache meiner Gasteltern) naeher zu bringen. So kommt es dass ich schon einige „Hyroglyphen“ gelernt habe und wohl bald auf Tamil lesen kann. Nur verstehen muss ich es dann nurnoch koennen ;-P

Auch habe ich anderweitig mich schon angepasst. Und zwar habe ich mir meine beiden Arme mit einem Henna tatoo bekritzeln lassen. Das wird wohl so 2- 3 Wochen halten.

Also auf dem Foto ist Henna noch drauf. Mitllerweile habe ich es natuerlich abgemacht und die Farbe ist nicht gany so intensiv es geht mehr so in ein rotbraun.

Auch zwei Kommilitoninien aus Deutschland sind hier… mit denen ich bereits schon Spass hatte und bestimmt noch viel Spass haben werde. Also im grossen und ganzen geht es mir wieder sehr gut hier. Denke aber manchmal an meine Lieben zu Hause und werde dann ein bisschen knatischig 🙂

Letztens war ich hier auch das erste Mal im Kino. Unheimlich lustige erfahrung. ich habe „2012“ geguckt und immer wenn eine scene kam die die Inder toll finden, (Vor allem die Wo alles zerstoert wird und erst recht die wo man fuer einen Augenblick Indien auf einer Landkarte sieht) toben die richtig. Das Heisst sie klatschen und pfeifen dass man den Film garnicht mehr verstehen kann 🙂 Am allerlustigsten fand ich es, als eine Kussscene war und alle indier aufgeschrien haben wie kleine Kinder „huuuuuu!!“ Interessant war auch. Das die inder immer wenn die Film figur gesprochen hat die keine Humanitaet zeigte und immer fuer sich selber handelte den ausgebuht haben und so. Also fuer mich hatte das Kino mehr action als der Film 🙂 Naechstes mal werde ich mir einen Indieschen Film Angucken mit bollywood musik, da sollen die lieben Inder sogar aufstehen und Tanzen:-) Uebrigens die haben noch nichtmal auf das Ende des films gewartet die meissten gingen schon raus als klar war die “ action“ ist nun vorbei 😀

Einfach nur Lustig!!!!!!!!!!!

Das wars dann erstmal wieder von mir

eure Lucie

Werbeanzeigen

5 Antworten to “Zurueck in Indien”

  1. Thomas said

    Hui, ein neuer Eintrag 🙂 und mit Fotos :-)) Schön mal wieder etwas zu lesen. So und nun warte ich auf deinen Anruf 😉

    HDL,
    Thomi

  2. Ehrenfried said

    Liebe Annette,

    danke für diesen neuen Einblick in die indische Welt.
    Schön zu hören, dass Du gute Ansprechpartner gefunden hast. Die Pferdchen sind wirklich schön und eine Freude sie anzusehen.
    Kann mir auch lebhaft vorstellen, wie Kinogehen in Indien zum Erlebnis wird.

    Herzliche Grüße
    Ehrenfried

  3. Andreas said

    Hi Lucie,

    schön das Du wieder schreibst. Hoffe da folgen noch viele Einträge.

    Viele Grüße und noch viel Spaß,
    Andreas

  4. Konstanze said

    Hallo Nenne,

    fein, dass du dich auch gut mit deinen deutschen Kommilitoninnen verstehst…ist wieder mal schön neue Nachrichten aus India zu bekommen.Das Hennatribal sieht gut aus…nur dass du keinen Ausschlag bekommst.Die Kinogeschichte kann ich mir bildlich vorstellen…:-)
    Waren heute in Siegburg und haben gute Nachrichten bekommen…:-)Die Einraumwohnung bleibt vorerst planmäßig vermietet:-)

    • Patty said

      Meine Liebe, ohh wie schön das wieder ist was von dir zu hören und zu lesen!!! Konnten uns leider nicht verabschieden, aber du warst ja auch schwer beschäftigt! Geniess die Zeit in Indien und lass öfters hier im Blog was von dir hören! Henna Tattoos sind toll!!!*neidisch*-hihi
      Pass auf dich auf!
      Ganz liebe Grüße
      Patty

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: